BSV-HALLE.de

Kanu-Polo

Kanu-Polo. Diese dynamische Sportart hat nun auch beim BSV Halle begeisterte Anhänger gefunden. In kleinen, wendigen Kajaks wird ein Ball gespielt und ins gegnerische Tor geworfen. Am Böllberger Sportverein trainieren Anfänger und Fortgeschrittene in lockerer Atmosphäre zusammen auf der Saale. Hin und wieder nehmen wir auch an Turnieren teil.

Ohne Albtraum auf der Saale von Camburg nach Bad Kösen

(CB/UP) Am 12.07.2020 fand sich eine altersmäßig bunt gemischte Truppe 8:00 Uhr im Verein ein. Schnell wurden Boote geladen, auf gings zum Startort Camburg – um die Saaleburgen-Tour am wunderschönen oberen Lauf der Saale bis Bad Kösen zu beginnen. Das Wetter spielte mit – so fanden wir auch ein buntes und munteres Treiben auf der Saale vor.

Mit einem Minimum an Fahrzeugen fuhren wir – das waren: Thomas, Uwe, Michelle, Konstantin, Chiara, Felix, Annett und Christian – zum Startort. Mit im Bunde war auch Gerhard, der uns bis Camburg begleitete und dort für seine etwas länger geplante Tour bis nach Naumburg schon früher ins Wasser stach, denn die übrigen Fahrzeugführer setzten erst noch die Autos nach Bad Kösen um und kehrten mit der Regionalbahn – mittlerweile gewohnte Routine – nach… Weiterlesen

SV Halle-Schwimmer spielen Kanupolo

Was haben die Schwimmer des Sportverein Halle e.V. (SV Halle) mit den Kanuten des Böllberger Sportverein e.V. (BSV) gemeinsam? Natürlich – die Liebe für das Element Wasser.

LSEP1768

Mit forschen Schlägen geht es vorwärts | Foto © Anne Borsinski

Am 22.06.2020 lag im eMail-Postfach unseres Kanupolo-Trainers Christian eine Nachricht von Anne Borsinski – Trainerin des SV Halle, Abteilung Schwimmen. Sie hatte sich überlegt, das Training für ihre Leistungsschwimmer der 7./8. Klasse mit einer Kanu-Poloeinheit aufzulockern. Sehr schnell standen die zwei Termine fest – die 16 Sportler wurden in zwei Gruppen aufgeteilt – auch, um die Regelungen unseres von der Stadt Halle genehmigten Corona-Hygiene-Konzeptes zu erfüllen.

Die entsprechende Unterstützung gab es von Konstantin am 03.07.2020, einen Tag später von Chiara und Cornelia. Zum Beginn standen die obligatorische kleine Einweisung in die Paddeltechnik… Weiterlesen

Alles Gute BSV zum 70. Jahrestag

Der Kampf um höchste Leistungen ist patriotische Pflicht,
das ist Dienst an der großen vaterländischen Aufgabe,
der Wiedergeburt Deutschlands als eines einigen,
demokratischen und friedliebenden Staates.

Walter Ulbricht

(Geleitwort auf der Gründungsurkunde der BSG Motor Süd.)

 1950:

Vereinsemblem der ZSG Union Halle

Etwa 80 Sportler aus verschiedenen volkseigenen Betrieben der Stadt Halle (Saale) gründeten am 28. März die ZSG Union,
Abteilung Saale
, die Urzelle des heutigen Böllberger Sportvereins Halle e.V. Am 7. Juni 1951 wurde der Verein in BSG Stahl Süd Halle umbenannt. Ab Dezember 1952 trug er dann für 38 Jahre den stolzen Namen BSG Motor-Süd Halle, kurz MSH. Im Gründungsjahr gehörten die Sportarten Fußball, Kegeln und Frauen-Gymnastik zum Angebot. Kurz darauf wurden die Sektionen Judo, Federball, Tennis und Wandern/ Bergsteigen/Orientierungslauf gegründet.

1969:

Frauen aus der Sektion Gymnastik nehmen… Weiterlesen

Nachlese Turnierauftakt 2020 in Dessau, Darmstadt und Buxtehude

Aus den Zeiten ohne Corona-Virus-bedingte Einschränkungen gibt es die in der JHV-Kanu angekündigte Nachlese zum Saisonauftakt Kanupolo:

(CB) Am 15./16. Februar starteten wir in unsere Kanupolo-Saison 2020. Innerhalb von 4 Wochenenden bestritten wir 3 Hallenturniere. Unsere guten Platzierungen aus den vergangenen Jahren sollten sich nicht so wiederholen.

QFHU7585

Das erste Turnier in Dessau bestritten wir als rein hallesche Mannschaft mit Unterstützung aus Marburg. In den Spielen um den Einzug in das Achtelfinale  erreichten wir ein Unentschieden und kassierten dreu Niederlagen. Die Niederlage gegen die LKC-Damen fiel mit 2:8 etwas zu hoch aus. Im Achtelfinale verloren wir knapp mit 2:4 gegen unsere Trainingspartner aus Dessau. Der Ball wollte dank eines super Torwarts auf der Gegenseite einfach nicht ins Eckige. Im Spiel um Platz sieben konnten wir das Turnier mit einem 4:2 dann… Weiterlesen

Sportbetrieb eingestellt und Vereins-Jahreshauptversammlung verschoben


Der BSV Halle und die CoVid-19-Pandemie

 

Liebe Vereinsmitglieder und Eltern unserer Mitglieder,

der Vorstand, gemeinsam mit der Sektion Kanu, möchte Euch hiermit über unsere folgenden Vorgaben und Entscheidungen im Zusammenhang mit der Verbreitung des Corona-Virus und den Anstrengungen zu dessen Eindämmung offiziell informieren. Seitens der Stadt Halle, der Landesregierung, des Landessportbundes sowie des Deutschen Kanu-Verbandes sind maßgebliche und bekannte Entscheidungen getroffen worden.

Die Stadt Halle hat mit Wirkung vom 13.03.2020 die Nutzung von öffentlichen Sportstätten generell verboten. Dies gilt auch für unsere Sportstätte – das Bootshaus am Böllberger Weg181c. Das Bootshaus ist somit mit sofortiger Wirkung geschlossen und wir stellen den Sportbetrieb dementsprechend ebenso mit sofortiger Wirkung bis auf Weiteres ein.

Zum anderen haben wir entschieden, auf Grund der aktuellen Gefährdungslage durch CoVid-19 (Corona-Virus), die für den 29. März… Weiterlesen

1 2 3 6
AUGENBLICKE
WM/EM Qualifikation Markkleeberg 01.05.2011 WM/EM Qualifikation Markkleeberg 01.05.2011 WM/EM Qualifikation Markkleeberg 01.05.2011 17 17 2008_sydney_ungi Landesmeisterschaften 2012 Haynsburg Teil des Durchbruchstals des Dunajec durch die Pieninen Ostdeutsche Meisterschaften Kanuslalom in Spremberg © BSV Halle / Borrmann Kanuslalom Kinderwettkampf an der Gerbersaale 2014 | Foto © BSV Halle / pandamedien ECA Cup Krakow (POL) | Foto: BSV Halle | Borrmann | Kanuslalom Harzpokal Kanuslalom 2015 Nationale Qualifikation Kanuslalom 2016 66. Herbstslalom Spremberg Mitteldeutsche Meisterschaft Kanuslalom Jena IMG_0864 DSC07470 ICF Weltrangliste Meran 2019 DSC_0142 DSC3280 Unstrut Wasserwanderung BSV Halle TLM Kanuslalom Jena 2018 Deutsche Kanuslalom Schülermeisterschaften Claire Harlak | Foto BSV Halle DSC_0265DJJM Landesmeisterschaften 2015 Kanuslalom Haynsburg 15. Kanuslalom Nachwuchswettkampf Halle (Saale) 3. Flutlichtpaddeln BSV Halle 11. Nachwuchs Kanuslalom an der Hallorenbrücke
Ansprechpartner im Bootshaus
SEKTIONSLEITER

Helge Markwort
Mobil: 0177 6467546
E-Mail: bitte senden

BREITENSPORTWART

Ralf-Friedrich Voß
Mobil: 0162 9606689
E-Mail: bitte senden

BOOTSHAUSWART

Gerhard Berger
Tel: 0345 5200299
Mobil: 0176 55361999

ANSPRECHPARTNER CLUBHAUS NUTZUNG

Dr. Monika Pfannmöller
Mobil: 0173 4464212
E-Mail: bitte senden

 

Wichtig. Zur Beachtung.

Clubraum / Veranstaltungen

Zu organisatorischen Fragen bei der Belegung des Clubraumes kontaktieren Sie bitte den Ansprechpartner für Clubraumfragen.
Die Clubraumnutzungsordnung ist unbedingt zu beachten. Die Naturfreunde e.V. melden ihre Veranstaltungen über den Vorstand an. Eine externe Vermietung an Nichtvereinsmitglieder erfolgt üblicherweise nicht.

Übernachtungen

Übernachtungen von Wasserfreunden auf dem Gelände des BSV-Halle werden geregelt durch den Bootshauswart oder ggf. durch ein anderes Mitglied der Sektion Kanu.

 


Verein
Kontakt
Impressum
Datenschutzerklärung
Vorstand
Anfahrt
Historie
Login
Medien
Newsarchiv
Wir über uns
Newsletter
Ansprechpartner
BSV:TV
Kanutube
Sportler
Trainingstermine
Trainingsgruppen
Vereinserfolge
Aktive Leistungssportler
Helden im Ruhestand
Trainer/Übungsleiter
Schnupper-Paddeln
Engagement
Nachwuchswettkampf
Partner

Soziale Medien
Twitter
Facebook
Youtube
Ansprechpartner
Kanu
Allg. Sportgruppe
Gymnastik
Volleyball
Wettkampfergebnisse
Kanuslalom.de
CanoeLiveResults

Auszeichnungen

Goldener Stern des Sports 2004
Grünes Band für Talentförderung 2007 / 2013/ 2019