BSV-HALLE.de

Kanuslalom

Training im Wettkampfmodus

(MP) Am 4. Juli des Jahres versammelten sich die jüngsten Talente des Vereins mit denen aus Zeitz, Gera und Hohenlimburg, um ein wenig auf dem Wasser der Weißen Elster am Haynsburger Wehr zu trainieren. Immer die Regeln der 7. Eindämmungsverordnung des Landes Sachsen-Anhalt im Kopf hatten die Zeitzer Gastgeber wie gewohnt für gute Bedingungen gesorgt und ein gutes Trainingsareal auf dem Wasser hergerichtet. Die Kinder dankten es den Gastgebern mit tollem Eifer und Hingabe …

Es war der Wunsch vieler zu einem neuen Miteinander – unter den besonderen Bedingungen der Pandemie, die den normalen Saisonverlauf vollkommen verändert hatte. Sich in wettkampfnahen Bedingungen mal wieder aneinander zu messen – das konnte erstmals nach den Bedingungen der neuen Eindämmungsverordnung organisiert werden. Zuschauer sind wir Natursportler ja eh weniger gewohnt, so dass das… Weiterlesen

Alles Gute BSV zum 70. Jahrestag

Der Kampf um höchste Leistungen ist patriotische Pflicht,
das ist Dienst an der großen vaterländischen Aufgabe,
der Wiedergeburt Deutschlands als eines einigen,
demokratischen und friedliebenden Staates.

Walter Ulbricht

(Geleitwort auf der Gründungsurkunde der BSG Motor Süd.)

 1950:

Vereinsemblem der ZSG Union Halle

Etwa 80 Sportler aus verschiedenen volkseigenen Betrieben der Stadt Halle (Saale) gründeten am 28. März die ZSG Union,
Abteilung Saale
, die Urzelle des heutigen Böllberger Sportvereins Halle e.V. Am 7. Juni 1951 wurde der Verein in BSG Stahl Süd Halle umbenannt. Ab Dezember 1952 trug er dann für 38 Jahre den stolzen Namen BSG Motor-Süd Halle, kurz MSH. Im Gründungsjahr gehörten die Sportarten Fußball, Kegeln und Frauen-Gymnastik zum Angebot. Kurz darauf wurden die Sektionen Judo, Federball, Tennis und Wandern/ Bergsteigen/Orientierungslauf gegründet.

1969:

Frauen aus der Sektion Gymnastik nehmen… Weiterlesen

Sportbetrieb eingestellt und Vereins-Jahreshauptversammlung verschoben


Der BSV Halle und die CoVid-19-Pandemie

 

Liebe Vereinsmitglieder und Eltern unserer Mitglieder,

der Vorstand, gemeinsam mit der Sektion Kanu, möchte Euch hiermit über unsere folgenden Vorgaben und Entscheidungen im Zusammenhang mit der Verbreitung des Corona-Virus und den Anstrengungen zu dessen Eindämmung offiziell informieren. Seitens der Stadt Halle, der Landesregierung, des Landessportbundes sowie des Deutschen Kanu-Verbandes sind maßgebliche und bekannte Entscheidungen getroffen worden.

Die Stadt Halle hat mit Wirkung vom 13.03.2020 die Nutzung von öffentlichen Sportstätten generell verboten. Dies gilt auch für unsere Sportstätte – das Bootshaus am Böllberger Weg181c. Das Bootshaus ist somit mit sofortiger Wirkung geschlossen und wir stellen den Sportbetrieb dementsprechend ebenso mit sofortiger Wirkung bis auf Weiteres ein.

Zum anderen haben wir entschieden, auf Grund der aktuellen Gefährdungslage durch CoVid-19 (Corona-Virus), die für den 29. März… Weiterlesen

Saisonvorbereitung in den Pyrenäen

Am 7. Februar startete die Trainingsgruppe von Sebastian Winter zur Vorbereitung der Wettkampfsaison in das südfranzösische Pau. Die Stadt, die normalerweise Touristen mit dem Slogan „Porte de Pyreneés“ – zu deutsch: „Tor zu den Pyrenäen“ anlockt, stellt auch für die Böllberger Kanuten Jahr für Jahr ein beliebtes Reiseziel dar. Der Grund dafür? In Pau finden sie exzellente Trainingsbedingungen vor.

 

Der Kanal, auf dem zuletzt 2017 die Weltmeisterschaften im Kanuslalom und 2019 die Europameisterschaften stattfanden, verspricht alles was benötigt wird, um sich auf die Nationalmannschaftsqualifikationen im Mai fit zu machen. Das angenehme Frühlingswetter mit Temperaturen bis über die 20°C bei strahlenden Sonnenschein taten ihr Übriges. Gute 2 Wochen – zum 23. Februar – trainierten Claire Harlak, Charlotte Wild, Louis Paaschen, Leo Braune, Eric und Ben Borrmann sowie der Zeitzer Paul… Weiterlesen

Sektion Kanu – Jahreshauptversammlung erfolgreich absolviert

Auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung der Sektion Kanu war wieder das volle Programm angesagt: zunächst die Rechenschaftsberichte und Jahresverkehrszahlen für das Jahr 2019, die Haushaltsplanung 2020 und dann die Wahl der Sektionsleitung für die kommenden zwei Jahre.

Als Versammlungsleiter durch das „Programm“ führte Sektionsleiter Helge Markwort. Er gab einen Überblick über das Jahr 2019 mit seinen Kanu-Höhenpunkten. Über eine weiter steigende Mitgliederanzahl auf nun 205 Mitglieder, konnte anschließend Dr. Monika Pfannmöller (Mitgliederverwaltung) berichten – positiv sichtbar, die starke Basis im Kinder- und Schülerbereich – wo die Anzahl von männlichen und weiblichen SportlerInnen ein beinahe ausgeglichenes Verhältnis aufweist. Eine gute Basis für die Leistungspyramide, aber auch eine hohe Anforderung an die Betreuung dieser jungen Nachwuchssportler. Die sportlichen Details des vergangenen Jahres für den Leistungssport trug Slalomwart Sebastian Brendel vor – ein insgesamt… Weiterlesen

AUGENBLICKE
WM/EM Qualifikation Markkleeberg 01.05.2011 2010 - Schülerländerpokal in Sömmerda 2010 Junioren EM - Markkleeberg 24 06 178_7805 11 11 28 dsci1142 Sault Brenaz 2012 BSV Nachwuchs-Trainingslager im französische Sault Brenaz ECA Cup Krakow (POL) | Foto: BSV Halle | Borrmann | Kanuslalom Harzpokal Königshütte 2014 | Fotos © BSV Halle | Kanuslalom GymSommerfestessen2015 DSCF3671 2018-04-20-PHOTO-00000164 Weihnachtskegeln 2018 / BSV Halle 20190616_135053 DSC_0114 DSC_0136 IMG_9941DCNWC Finale Deutschland und Nachwuchscup Kanuslalom Budweis | Foto © BSV Halle Annett  | Ferienlager der kleinen Böllberger Kanuten, Foto: BSV Halle Abpaddeln 2014 am Tag der Einheit | Foto © BSV Halle - Kanu David Franke Warten vor der Gimritzer Schleuse Die C2 Gewinner der Lesitungsklasse @ BSV Halle BSV Kanuslalom bei den Thüringer Landesmeisterschaften in Erfurt und Weimar © Borrmann
Ansprechpartner im Bootshaus
SEKTIONSLEITER

Helge Markwort
Mobil: 0177 6467546
E-Mail: bitte senden

BREITENSPORTWART

Ralf-Friedrich Voß
Mobil: 0162 9606689
E-Mail: bitte senden

BOOTSHAUSWART

Gerhard Berger
Tel: 0345 5200299
Mobil: 0176 55361999

ANSPRECHPARTNER CLUBHAUS NUTZUNG

Dr. Monika Pfannmöller
Mobil: 0173 4464212
E-Mail: bitte senden

 

Wichtig. Zur Beachtung.

Clubraum / Veranstaltungen

Zu organisatorischen Fragen bei der Belegung des Clubraumes kontaktieren Sie bitte den Ansprechpartner für Clubraumfragen.
Die Clubraumnutzungsordnung ist unbedingt zu beachten. Die Naturfreunde e.V. melden ihre Veranstaltungen über den Vorstand an. Eine externe Vermietung an Nichtvereinsmitglieder erfolgt üblicherweise nicht.

Übernachtungen

Übernachtungen von Wasserfreunden auf dem Gelände des BSV-Halle werden geregelt durch den Bootshauswart oder ggf. durch ein anderes Mitglied der Sektion Kanu.

 


Verein
Kontakt
Impressum
Datenschutzerklärung
Vorstand
Anfahrt
Historie
Login
Medien
Newsarchiv
Wir über uns
Newsletter
Ansprechpartner
BSV:TV
Kanutube
Sportler
Trainingstermine
Trainingsgruppen
Vereinserfolge
Aktive Leistungssportler
Helden im Ruhestand
Trainer/Übungsleiter
Schnupper-Paddeln
Engagement
Nachwuchswettkampf
Partner

Soziale Medien
Twitter
Facebook
Youtube
Ansprechpartner
Kanu
Allg. Sportgruppe
Gymnastik
Volleyball
Wettkampfergebnisse
Kanuslalom.de
CanoeLiveResults

Auszeichnungen

Goldener Stern des Sports 2004
Grünes Band für Talentförderung 2007 / 2013/ 2019