BSV-HALLE.de

Dr. Karl-Heinz Wozniak

Karl Heinz Wozniak

Dr. Karl-Heinz Wozniak wurde geboren am 11. Februar 1932.

Er begann seine Laufbahn als Wassersportler 1942 beim Verein VKH 09 Halle. Nach dem Krieg paddelte er für Aufbau Halle bis 1954 und wechselte dann zur DHfK nach Leipzig.

Er studierte in Halle an der Universität Sportwissenschaften und schloss mit einem Sportlehrer-Diplom ab. Ab 1954 war er fest im Spitzensport eingebunden, arbeitete später als Wissenschaftler und Trainer. Für seine Verdienste wurde er bereits 1956 mit dem Titel „Meister des Sports“ geehrt. Als Cheftrainer zeichnete er bei den Olympischen Spielen in Tokio und in Mexiko verantwortlich für die Erfolge der DDR-Kanuten, allerdings im Rennsport.

Ein Autorenkollektiv unter seiner Leitung schrieb das Lehrbuch „Kanusport“ als Handbuch für Trainer, Übungsleiter und Aktive, was in mehreren aktualisierten Auflagen beim Sportverlag Berlin erschien.

Karl Heinz WozniakKarl-Heinz Wozniak gehörte in den 50er und 60er Jahren des vorigen Jahrhunderts zu den erfolgreichsten Wildwassersportlern der DDR.

Erfolge Kanuslalom
1951 DDR-Meister und Silbermedaille bei den Gesamtdeutschen Meisterschaften im F1 (Junioren)
1955 WM-Bronze im C1 und WM-Silber im 3xC1
1957 WM 6. Platz im C1
1958 DDR-Meister im C1
1959 WM-Bronze im C1 und WM-Silber im 3xC1, DDR-Meister im C1
1960 DDR-Meister im C1
1961 WM 8. Platz C1 und WM-Silber im 3xC1, DDR-Vizemeister im C1, DDR-Meister im 3xC1
1962 DDR-Meister im C1 und DDR-Vizemeister im 3xC1
1963 WM 7. Platz C1 und Weltmeister im 3xC1, DDR-Vizemeister im C1 und im3xC1
 Erfolge Wildwasserrennen
 1959 WM-Bronze im C1 und DDR-Meister im C1
 1961 DDR-Vizemeister im C1
 1963  1963 Vizeweltmeister im C1 und Bronze bei DDR-Meisterschaft im C1

» Wettkampfergebnisse in der Sportdatenbank

» Dr. Karl-Heinz Wozniak bei Wikipedia

AUGENBLICKE
2010 - Junioren WM 136 12 01 Abpaddeln bei bestem Wetter Qualifikation Kanuslalom LK, U23, Olympia Bad Dürrenberg BSV Nachwuchs-Trainingslager im französische Sault Brenaz Müller / Müller qualifiziert für die Nationalmannschaft - Kanuslalomquali #3/#4 - Kanupark Markkleeberg | BSV Halle Herbstslalom Spremberg | Fotos BSV Halle / Paaschen Herbstslalom Spremberg | Fotos BSV Halle / Paaschen 14. Schlosswehrpokal Ostdeutsche Meisterschaft 2017 Spremberg Kanuslalom Landesmeisterschaft und Harzpokal Königshütte Kanuslalom Landesmeisterschaft und Harzpokal Königshütte Kanuslalom Landesmeisterschaft und Harzpokal Königshütte Kanuslalom Saaletour Dessauer Wasserschlacht | Foto © Thomas Steinberg Anpaddeln BSV Halle P1170844 D1B52511-4B04-4440-8427-5838AD1DC435 DSC_0172 WhatsApp-Image-2019-10-30-at-20.41.44 IMG_7888 15. Kanuslalom Nachwuchswettkampf Halle (Saale) Europameisterschaft Krakow mit Willi Braune, Leo Braune, Eric Borrmann IMG_6641 Schüler-Länder-Pokal Berlin Foto © BSV Halle

Verein
Kontakt
Impressum
Datenschutzerklärung
Vorstand
Anfahrt
Historie
Login
Medien
Newsarchiv
Wir über uns
Newsletter
Ansprechpartner
BSV:TV
Kanutube
Sportler
Trainingstermine
Trainingsgruppen
Vereinserfolge
Aktive Leistungssportler
Helden im Ruhestand
Trainer/Übungsleiter
Schnupper-Paddeln
Engagement
Nachwuchswettkampf
Partner

Soziale Medien
Twitter
Facebook
Youtube
Ansprechpartner
Kanu
Allg. Sportgruppe
Gymnastik
Volleyball
Wettkampfergebnisse
Kanuslalom.de
CanoeLiveResults

Auszeichnungen

Goldener Stern des Sports 2004
Grünes Band für Talentförderung 2007 / 2013/ 2019